Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen, Ausbildung, Flugschule und Schnupperflüge

Das Hubschrauber Forum bei helikopterfliegen.de - Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen. Unser Hubschrauberforum dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Piloten und denen, die noch Hubschrauberpilot werden wollen.

AnzeigeSiebert Luftfahrtbedarf
Donnerstag, 17. Aug 2017 - 17:26Uhr · Im Moment sind 72 User im Forum unterwegs
goVFR - airtime matters


Herzlich Willkommen, Gast ( Login | Registrieren )

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> PPL H Ausbildung in Hessen
Outline · [ Standard ] · Linear+
cluedo
new post 12. Mai 2014, 22:21
Antworten #1


Schnupperflieger
*

Gruppe: Members
Lizenzen und Qualifikation: Keine

Beiträge: 2
seit: 12. Mai 14
Mitglieder Nr.: 1,575




Hallo zusammen,

interessiere mich für die Privatpilotenlizenz und würde die Ausbildung gerne in Hessen absolvieren. Kann mir jemand nützliche Tips für eine Flugschule geben? Ferner würde ich gerne wissen auf welchem Typ ich die ausbildung absolvieren soll.

Beste Grüsse und Danke
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Jahrgang66
new post 12. Mai 2014, 22:28
Antworten #2


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): R22, R44

Beiträge: 43
seit: 06. September 05
Ort: München
Mitglieder Nr.: 214




QUOTE(cluedo @ 12. Mai 2014, 22:21)
Hallo zusammen,

interessiere mich für die Privatpilotenlizenz und würde die Ausbildung gerne in Hessen absolvieren. Kann mir jemand nützliche Tips für eine Flugschule geben? Ferner würde ich gerne wissen auf welchem Typ ich die ausbildung absolvieren soll.

Beste Grüsse und Danke
*



Ich habe bei der Heli Transair in Egelsbach auf der R22/R44 eine sehr gute Ausbildung erhalten. Auf jeden Fall zu empfehlen.
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
cluedo
new post 12. Mai 2014, 22:29
Antworten #3


Schnupperflieger
*

Gruppe: Members
Lizenzen und Qualifikation: Keine

Beiträge: 2
seit: 12. Mai 14
Mitglieder Nr.: 1,575




QUOTE(Jahrgang66 @ 12. Mai 2014, 22:28)
Ich habe bei der Heli Transair in Egelsbach auf der R22/R44 eine sehr gute Ausbildung erhalten. Auf jeden Fall zu empfehlen.
*


thumbs.gif
Danke Dir!

Was muss ist an Geld investieren ca? Sorry fürdie Frage.
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Jahrgang66
new post 12. Mai 2014, 22:35
Antworten #4


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): R22, R44

Beiträge: 43
seit: 06. September 05
Ort: München
Mitglieder Nr.: 214




QUOTE(cluedo @ 12. Mai 2014, 22:29)
thumbs.gif
Danke Dir!

Was muss ist an Geld investieren ca? Sorry fürdie Frage.
*



So ab 25 K€ aufwärts. Aktuelle Preise am besten direkt nachfragen:

http://www.helitransair.com/schule/ausbild...ssetzungen.html

Pitch Up!
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Spartacus
new post 13. Mai 2014, 07:03
Antworten #5


1. Soloflug geschafft
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): H300

Beiträge: 117
seit: 29. September 09
Ort: Braunschweig
Mitglieder Nr.: 1,103




QUOTE(Jahrgang66 @ 12. Mai 2014, 22:35)
So ab 25 K€ aufwärts. Aktuelle Preise am besten direkt nachfragen:

http://www.helitransair.com/schule/ausbild...ssetzungen.html

Pitch Up!
*


Passt in etwa.

Es gibt Schulen, die eine R22/R44-Ausbildung für knapp unter 20k€ anbieten, aber dann
fehlen noch eine Menge andere "Kleinigkeiten":
- Arztgebühren für's Medical
- Anmelde- und Prüfungsgebühren bei den Behörden
- ZÜP
- persönliche Ausrüstung (Literatur, Headset, Kniebrett, Karten, ...)
- Landegebühren an den diversen Flugplätzen
- BZF/AZF, ggf. language proficiency
- Ausstellungsgebühr für die Lizenz

Ich bin auf der H300 damals mit ziemlich genau 26k€ fertig geworden.

Schönen Gruß

Spartacus
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
nexus
new post 14. Mai 2014, 22:07
Antworten #6


Flugschüler: Theorie bestanden
**

Gruppe: Members
Beiträge: 255
seit: 10. Februar 07
Mitglieder Nr.: 537




Fuer 25K€ kannst Du den Winter in Florida verbringen R22 + H269 Rating machen 80h und es Dir gut gehen lassen.
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Spartacus
new post 15. Mai 2014, 07:24
Antworten #7


1. Soloflug geschafft
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): H300

Beiträge: 117
seit: 29. September 09
Ort: Braunschweig
Mitglieder Nr.: 1,103




QUOTE(nexus @ 14. Mai 2014, 22:07)
Fuer 25K€ kannst Du den Winter in Florida verbringen R22 + H269 Rating machen 80h und es Dir gut gehen lassen.
*


Wenn man es sich erlauben kann, den Winter über von seiner Arbeit/Familie/... weg zu bleiben, ist das natürlich eine Alternative.
Das kann und/oder will aber nicht jeder.
Ich bezweifle aber, dass dann 25k€ reichen werden, weil ja auch zu Hause in D die Wohnung oder das Haus bezahlt bleiben will. Und gleichzeitig kommt ja dann auch kein neues Geld rein.

Ist letztlich Sache des Einzelnen, sich für eine der Möglichkeiten zu entscheiden.

Schönen Gruß

Spartacus
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Mücke
new post 17. Mai 2014, 09:11
Antworten #8


Flugschüler: Theorie bestanden
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: ATPL(H),FI(H)

Beiträge: 237
seit: 19. Juni 07
Mitglieder Nr.: 623




Die Flugschule haben die wenigsten direkt vor der Tür, d.h. es fallen auch hier Fahrt- sowie Hotelkosten an.
25k€ sind schon fast 35000$, dafür kann man, wie gesagt rüberfliegen, zwei Monate wohnen, futtern und gute 100 Stunden fliegen.

Mit dem Boss sprechen, die 5 Wochen Jahresurlaub nehmen, 2 Wochen unbezahlt dazu, oder 2 Jahresurlaube zusammenfassen.
Man muss halt mit den Leuten reden.

Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
rusty
new post 11. Juli 2014, 11:32
Antworten #9


Flugschüler
*

Gruppe: Members
Lizenzen und Qualifikation: Keine

Beiträge: 44
seit: 05. April 13
Mitglieder Nr.: 1,521




öhm nur mal so eine Gegenfrage. Nur mal angenommen, wenn er in US die PPL Ausbildung absolvieren würde, darf er dann überhaupt in Europa fliegen?
Beim CPL musst ja die Prüfungen nachmachen.

Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Spartacus
new post 11. Juli 2014, 12:22
Antworten #10


1. Soloflug geschafft
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): H300

Beiträge: 117
seit: 29. September 09
Ort: Braunschweig
Mitglieder Nr.: 1,103




QUOTE(rusty @ 11. Juli 2014, 11:32)
öhm nur mal so eine Gegenfrage. Nur mal angenommen, wenn er in US die PPL Ausbildung absolvieren würde, darf er dann überhaupt in Europa fliegen?
Beim CPL musst ja die Prüfungen nachmachen.
*


Ich bin nicht komplett sicher, aber eine N-Reg-Maschine darf ein Inhaber der FAA-Lizenz überall auf der Welt fliegen. Wenn er eine D-Reg-Maschine fliegen will, braucht er entweder eine EASA (oder noch JAR) Lizenz oder zumindest eine Validierung der FAA-Lizenz durch die EASA.
Das kann dann auch eine Prüfung (theoretisch und/oder praktisch) sein.

Aber auch mit diesem Zusatzaufwand kann es durchaus immer noch in Summe günstiger sein, als den Schein hier in EASA-Land zu machen.

Man sollte es nur mit einkalkulieren.

Spartacus
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Mücke
new post 12. Juli 2014, 00:19
Antworten #11


Flugschüler: Theorie bestanden
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: ATPL(H),FI(H)

Beiträge: 237
seit: 19. Juni 07
Mitglieder Nr.: 623




QUOTE(Spartacus @ 11. Juli 2014, 12:22)
Ich bin nicht komplett sicher, aber eine N-Reg-Maschine darf ein Inhaber der FAA-Lizenz überall auf der Welt fliegen.

Das ist nicht mehr so. Es bedarf zusätzlich einer EASA-Lizenz.

Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Crosshair
new post 15. September 2015, 21:55
Antworten #12


Ich mag Hubschrauber
*

Gruppe: Members
Lizenzen und Qualifikation: Keine

Beiträge: 1
seit: 11. September 15
Mitglieder Nr.: 1,620






Hallo Leute,

ich bin neu im Forum.
Zu meiner Person, ich komme aus der Nähe von Frankfurt und fliege seit 10 Jahren PPL-A Maschinen inkl. aZF und NVFR.
Nun reizt mich der Heli doch extrem und ich bin am überlegen den PPl-H aufzusatteln.
Nun die Frage wo machen...
Helitransair hatte ich mal angefragt leider kam keine Antwort auf die Anrechnung und die Kosten also null Rückmeldung.
Bleibt noch Heli Flight in Reichelsheim.
Egelsbach ist mein Heimatplatz wobei ich auch ab und an in Reichelsheim bin.

Welche aschule würdet ihr aus Erfahrung favorisieren und wie sind die ca. kosten aus Erfahrung für PPL-A Inhaber?
Sicher hängt das von einigen Faktoren ab, und ich möchte auch nur grob wissen was auf einem zukommt.

Besten Dank vorab

VG
Cross
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Spartacus
new post 16. September 2015, 07:11
Antworten #13


1. Soloflug geschafft
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): H300

Beiträge: 117
seit: 29. September 09
Ort: Braunschweig
Mitglieder Nr.: 1,103






QUOTE(Crosshair @ 15. September 2015, 21:55)
Welche aschule würdet ihr aus Erfahrung favorisieren und wie sind die ca. kosten aus Erfahrung für PPL-A Inhaber?
Sicher hängt das von einigen Faktoren ab, und ich möchte auch nur grob wissen was auf einem zukommt.
*


Auch wenn Du schon 10 Jahre den PPL-A hast, wird Dir wohl wenig anerkannt werden. Die Theorie ist zu lange her. Da wirst Du wohl eine neue Prüfung machen müssen. Und die Flugverfahren sind komplett anders als bei der Fläche.

Ich an Deiner Stelle würde also nicht mit großen Erleichterungen rechnen.
Einzig Medical, ZÜP und AZF incl. language proficiency bleiben natürlich gleich, und auch Deine Ausrüstung kannst Du im Heli verwenden (Kniebrett, Headset - Adapter auf Heli-Buchse musst Du dann noch kaufen, Karten, ...).

Ich kenne die Schulen in Hessen nicht, kann Dir also nichts empfehlen. Frag einfach beide noch mal an.

Ich weiß auch nicht, was R22 und R44 in Deutschland aktuell kosten. Für die H300 zahle ich knapp 450€/h nass.
Also so um die 20k€ solltest Du kalkulieren, wenn Du in etwa bei den 45 Minimum-Stunden bleibst. Manche Schulen verchartern im Paket auch etwas günstiger, wenn man die Schulung komplett bei denen fliegt. Dann lassen sich noch ein paar Euro sparen.

Viel Erfolg

Spartacus
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post

1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste und 0 anonyme Mitglieder)
0 Mitglieder:

Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

 

Lo-Fi Version
17.08.2017 - 16:26 CET