Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen, Ausbildung, Flugschule und Schnupperflüge

Das Hubschrauber Forum bei helikopterfliegen.de - Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen. Unser Hubschrauberforum dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Piloten und denen, die noch Hubschrauberpilot werden wollen.

AnzeigeSiebert Luftfahrtbedarf
Dienstag, 17. Okt 2017 - 05:44Uhr · Im Moment sind 39 User im Forum unterwegs
Jan Veen - Helikopter Dienstleistungen


Herzlich Willkommen, Gast ( Login | Registrieren )

 
Reply to this topicStart new topicStart Poll

> Vom Fußgänger bis zum CPL (h)
Outline · [ Standard ] · Linear+
BO105 FBulls
new post 19. August 2015, 19:26
Antworten #1


Schnupperflieger
*

Gruppe: Members
Beiträge: 3
seit: 14. August 15
Mitglieder Nr.: 1,617




Hallo Leute !

Ich bin neu in diesem Forum und würde gerne ein paar Infos von Profis, bezüglich Berufspilotenausbildung erhalten.

Mein Traum ist es Hubschrauberpilot zu werden. Welcher Weg, von 0 bis zum Berufspilot ist momentan der Beste ? ( Europa/USA, Wechselkus usw.. )
Wie sieht den überhaupt der Arbeitsmarkt für Hubschrauberpiloten im Moment aus ? 100.000 € oder mehr investieren und keinen Job bekommen ist auch nicht der Sinn der Sache blink.gif

Bitte um eure Hilfe ! thumbs.gif

lg biggrin.gif

Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
rusty
new post 20. August 2015, 15:17
Antworten #2


Flugschüler
*

Gruppe: Members
Lizenzen und Qualifikation: Keine

Beiträge: 44
seit: 05. April 13
Mitglieder Nr.: 1,521




QUOTE(BO105 FBulls @ 19. August 2015, 19:26)
Hallo Leute !

Ich bin neu in diesem Forum und würde gerne ein paar Infos von Profis, bezüglich Berufspilotenausbildung erhalten.

Mein Traum ist es Hubschrauberpilot zu werden. Welcher Weg, von 0 bis zum Berufspilot ist momentan der Beste ? ( Europa/USA, Wechselkus usw.. )
Wie sieht den überhaupt der Arbeitsmarkt für Hubschrauberpiloten im Moment aus ? 100.000 € oder mehr investieren und keinen Job bekommen ist auch nicht der Sinn der Sache  blink.gif

Bitte um eure Hilfe ! thumbs.gif

lg biggrin.gif
*



Hey Bull,

also ich würde dir raten im Forum dich durchzulesen, speziell bei meinen Threats wirst du sicher ein paar Antworten auf deine Fragen finden.

nur kurz zusammengefasst und bitte lass dich davon nicht Abschrecken wenn du es wirklich willst:
QUOTE
Welcher Weg, von 0 bis zum Berufspilot ist momentan der Beste ? ( Europa/USA, Wechselkus usw.. )

Der mit dem du dich am Besten identifizieren kannst. Es wird dir keiner garantieren dass du nach der Ausbildung einen Job hast.

QUOTE
Wie sieht den überhaupt der Arbeitsmarkt für Hubschrauberpiloten im Moment aus ?

wirklich? besch..eiden

QUOTE
100.000 € oder mehr investieren und keinen Job bekommen ist auch nicht der Sinn der Sache 

Hmmm...Nja wenn du dir nicht sicher bist und du glaubst die 100k € für dich in dein Leben günstiger investieren zu können, dann mach das. Die Ausbildung muss es dir Wert sein die mind. 100k€ auszugeben, denn die Kostenspirale wird danach noch nicht abgeschlossen sein, das ist dein Startkapital.

Bzgl. Wechselkurs mit €/USA,...tja http://lmgtfy.com/?q=euro+dollar+kurs wink.gif
Ein kleiner Tip, ich schau mir immer die Seiten bei Ariva, Finanzen und Onvista an. Wenn du dann dann einen Überblick über das politische und wirtschaftliche Weltgeschehen hast, wirst du entdecken, dass der Eurokurs grad net so das Gelbe vom Ei ist. Leider

Hoffe das hilft dir ein bisschen weiter,
BG, Rusty
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
BO105 FBulls
new post 23. August 2015, 13:21
Antworten #3


Schnupperflieger
*

Gruppe: Members
Beiträge: 3
seit: 14. August 15
Mitglieder Nr.: 1,617




Hey Rusty !

Vielen Dank für deine Hilfe. Ich werde mir deine Threads mal durchlesen !
Gibt es in dieser Branche eigentlich so genannte Sponsoren für Ausbildungen ?

Sg Benjamin smile.gif

Admin: Ein t gegen ein d getauscht.
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Spartacus
new post 23. August 2015, 13:48
Antworten #4


1. Soloflug geschafft
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): H300

Beiträge: 117
seit: 29. September 09
Ort: Braunschweig
Mitglieder Nr.: 1,103




QUOTE(BO105 FBulls @ 23. August 2015, 13:21)
Gibt es in dieser Branche eigentlich so genannte Sponsoren für Ausbildungen ?


Sponsoren gibt es in der Regel nicht. Entweder verdienst Du Dir das notwendige Geld selbst, oder organisierst selbst eigene Sponsoren (Eltern, Familie, ...).

Möchtest Du wirklich Berufspilot werden, oder würde Dir die Hubschrauberei als Hobby auch gefallen?

In erstem Fall: Die Hinweise von rusty sind schon richtig. Hier im Forum wurde dazu schon viel geschrieben. Auch den hier oben angepinnten Artikel "Du möchtest also Hubrschauberpilot werden" hast Du hoffentlich aufmerksam gelesen.
Und wenn Du den CPL-H dann hast, ist ein Job noch lange nicht garantiert. Hohe Reisebereitschaft, gute Sprachkenntnisse zumindest in Englisch und viel Leidensfähigkeit gehören auch dazu, garantieren aber immer noch keine "Karriere" in diesem Beruf.
Und es _kann_ sehr lange dauern, die Ausbildungskosten wieder hereinzuverdienen (neben dem Lebensunterhalt und den erfoderlichen Vorsorgen).
Der Berufspilot ist eine Ausbildung, die man selbst zahlen muss, wenn man nicht als Soldat oder Polizist nach der jeweiligen Basis-Ausbildung zum fliegerischen Dienst herangezogen wird - was überhaupt nicht einfach ist.

In zweitem Fall: Ich weiß nicht, wie alt Du bist und wo Du wohnst, aber mit einem halbwegs einträglichen Beruf kann man sich die Fliegerei als Hobby durchaus leisten. Der PPL-H kostet so ca. 20 - 25 T€. Flugstunden im Kolbenheli dann je nach Muster und Vercharterer irgendwo zwischen 400 und 800 €/Stunde. Wenn ein geeigneter Flugplatz mit Heli-Schule in Deiner Nähe ist, kann das eine Überlegung wert sein.

Wenn Dein Englisch gut ist, solltest Du auch mal bei den Rotorheads in pprune vorbeischauen:
http://www.pprune.org/rotorheads/253856-so...pter-pilot.html
Auch da gibt es viele interessante Links mit weiterer Lektüre zu dem Thema.

Viel Erfolg

Spartacus
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
BO105 FBulls
new post 05. September 2015, 16:42
Antworten #5


Schnupperflieger
*

Gruppe: Members
Beiträge: 3
seit: 14. August 15
Mitglieder Nr.: 1,617






QUOTE
In zweitem Fall: Ich weiß nicht, wie alt Du bist und wo Du wohnst, aber mit einem halbwegs einträglichen Beruf kann man sich die Fliegerei als Hobby durchaus leisten. Der PPL-H kostet so ca. 20 - 25 T€. Flugstunden im Kolbenheli dann je nach Muster und Vercharterer irgendwo zwischen 400 und 800 €/Stunde. Wenn ein geeigneter Flugplatz mit Heli-Schule in Deiner Nähe ist, kann das eine Überlegung wert sein.


Hey Spartacus !

Also ich bin 24 Jahre alt und würde schon gerne als Berufspilot arbeiten.
Die Privatfliegerei ist noch viel schwieriger zu finanzieren ! Da benötigt man einen sehr guten Job blink.gif
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Spartacus
new post 05. September 2015, 17:40
Antworten #6


1. Soloflug geschafft
**

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)
Typerating(s): H300

Beiträge: 117
seit: 29. September 09
Ort: Braunschweig
Mitglieder Nr.: 1,103






QUOTE(BO105 FBulls @ 05. September 2015, 16:42)
Also ich bin 24 Jahre alt und würde schon gerne als Berufspilot arbeiten.
Die Privatfliegerei ist noch viel schwieriger zu finanzieren ! Da benötigt man einen sehr guten Job  blink.gif
*


Och, das geht schon

ich selbst habe Informatik studiert und da einen guten Job gefunden, in dem ich mehr verdiene, als mancher Berufspilot (gut, davon muss ich mir dann die Flugstunden natürlich erst noch zahlen).
Aber ich kenne auch Handwerker, Ingenieure, Studenten, Polizisten und viele andere, die privat fliegen.

In den "guten" Jobs fehlt es dann meist eher an der Zeit als am Geld für die Finanzierung ;-)

Aber der Vorteil: Wenn mein Arzt mir mal das Medical für die Fliegerei verweigern sollte, habe ich immer noch einen Job und ein Einkommen. An so etwas müssen Berufspiloten rechtzeitig denken und sich absichern (loss of license).

Spartacus
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post

1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste und 0 anonyme Mitglieder)
0 Mitglieder:

Reply to this topicTopic OptionsStart new topic

 

Lo-Fi Version
17.10.2017 - 04:44 CET