Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen, Ausbildung, Flugschule und Schnupperflüge

Ausbildung und deren Voraussetzungen, Hubschrauber Typen, Flugschule, Schnupperflug, Pilotenlizenz, Type Ratings und gesetzliche Grundlagen und Bestimmungen, Kontakte zwischen Privatpiloten und Berufspiloten sowie Erfahrungsaustausch.

AnzeigeHelikopterfliegen.de - Advertising Information
Dienstag, 17. Oktober 2017 - 01:34Uhr · Im Moment sind 14 User im Forum unterwegs
R44 Schnupperkurs
Fliegen Sie selbst einen Hubschrauber
Username:
Paßwort:
 
Unser Buchtipp

DVD

Helikopter - High Tech am Himmel

Helikopter - High Tech am Himmel

10,99 EUR

Jetzt bestellen...

Google
HelikopterFliegen
Suche im WWW
Für diese Slideshow benötigen Sie den aktuellen Flashplayer.
Die Community von helikopterfliegen.de ermöglicht ihren Mitgliedern einen Erfahrungsaustausch rund um den Hubschrauber zwischen Privat- und Berufshubschrauberpiloten und denen, die es noch werden wollen oder sich auch einfach nur für die Fliegerei im Helikopter interessieren. Wenn Sie noch kein Mitglied bei uns sind, können Sie sich hier registrieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und über eine rege Teilnahme in unserem Forum.

Schonmal Hubschrauber geflogen?

Sie sind noch nie im Hubschrauber geflogen? Dann haben Sie jetzt die Gelegenheit zum ersten Mal mit uns in die Luft zu gehen. Steigen Sie ein und fliegen Sie mit uns im Turbinenhubschrauber vom Typ Bell 206 Jetranger vom Flugplatz Aschaffenburg-Großostheim aus schon ab 109,00 € pro Person. Der Flug dauert etwa 15 Minuten und wir starten an festgelegten Terminen, sobald wir mindestens drei Passagiere pro Flug haben. Eine mögliche Route führt uns vom Flugplatz Großostheim nach Südwesten zur „Veste Otzberg” und dann über die Burg Breuberg zurück nach Großostheim. Natürlich können wir unsere Route auch nach Ihren Wünschen planen. Sprechen Sie mit uns, und wir nennen Ihnen einen individuellen Preis für den gesamten Hubschrauber (maximal 4 Personen) und Ihre Wunschroute.

Sie können Ihren persönlichen Hubschrauber Rundflug jetzt sofort hier online buchen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen und schicken Ihnen Ihr Ticket mit der Post.

Und wenn Sie noch Fragen haben, und lieber mit uns sprechen möchten, dann rufen Sie uns einfach an:
+49 (0) 700 43 54 56 78 *

* Für ein Gespräch zu einer Service 0700 Rufnummer bezahlen Sie von einem Festnetz Anschluss der T-Com von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 09:00 bis 18:00 Uhr 0,062 EUR je angefangene 30 Sekunden. In der übrigen Zeit und an Samstagen, Sonntagen, bundeseinheitlichen gesetzlichen Feiertagen sowie am 24. Dezember und am 31. Dezember werden ganztägig 0,062 EUR je angefangene 60 Sekunden berechnet.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte Familie Eckert, Herr Achstetter und Herr Weickinger bei Kaiserwetter vor dem Start Herr Weickinger konnte endlich sein Geschenk zum Jubiläum einlösen
Herr Achstetter fliegt vielleicht auch einmal selbst am Steuer mit uns Familie Ehrentraut ist von 2 Rädern auf 2 Rotorblätter umgestiegen Herr Eisert ist begeisteter Modellhubschrauberpilot und hat heute den Vergleich mit dem Original gemacht
Herr Achstetter fliegt vielleicht auch einmal selbst am Steuer mit uns Familie Ehrentraut ist von 2 Rädern auf 2 Rotorblätter umgestiegen Herr Eisert ist begeisteter Modellhubschrauberpilot und hat heute den Vergleich mit dem Original gemacht

Alle Flüge werden von zugelassenen Luftfahrtunternehmen durchgeführt.

In Kooperation mit heliconsult helicopterservice

 

Neuigkeiten bei helikopterfliegen.de

<< Home News >>
  

Schlagzeilen aus der zivilen Luftfahrt

Etihad Airways vergibt Mehrjahresvertrag an IBS Software

16.10.2017 - 19:13, IBS Software >> [Homepage]

Abu Dhabi, Vae (ots/PRNewswire) - Etihad Airways hat IBS Software (IBS) mit der Implementierung seiner preisgekrönten Frachtmanagementlösung iCargo beauftragt. Die Unterzeichnung des millionenschweren Mehrjahresvertrags fand letzte Woche in Abu Dhabi statt. Der Auftrag sieht vor, dass mit dem iCargo- ... Lesen Sie hier weiter...


Gefahr durch kontaminierte Kabinenluft - Fluggesellschaften testen Filtersysteme / Sendung: Montag, 16. Oktober, 20.15 Uhr, NDR Fernsehen

16.10.2017 - 18:13, NDR Norddeutscher Rundfunk >> [Homepage]

Hamburg (ots) - Deutsche Fluggesellschaften wie Lufthansa, Condor und Tuifly testen derzeit Filtersysteme in ihren Flugzeugen. Das bestätigte der Bundesverband Deutsche Luftverkehrswirtschaft (BDL) dem NDR Wirtschaftsmagazin "Markt". Hintergrund ist offenbar der Anstieg gemeldeter Vorfälle, in denen mit Chemikalien belastete Luft in ... Lesen Sie hier weiter...


Air-Berlin-Teilübernahme: CDU-Luftfahrtexperte Willsch fordert Auflagen für Lufthansa

13.10.2017 - 10:28, Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) >> [Homepage]

Berlin (ots) - Der CDU-Luftfahrtexperte Klaus-Peter Willsch begrüßt die Ankündigung der Monopolkommission, bestimmte Strecken nach der Teilübernahme von Air-Berlin durch die Lufthansa kartellrechtlich zu prüfen. Er teile die Sorge von Verbraucherschützern, dass Ticketpreise auf bestimmten innerdeutschen Strecken teurer werden ... Lesen Sie hier weiter...


Zu den Presse-Schlagzeilen...
In Kooperation mit news aktuell
  
AnzeigeJan Veen - Helikopter Dienstleistungen
Zuletzt geändert am: 27.06.2010 © helikopterfliegen.de  2003 - 2017