Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen, Ausbildung, Flugschule und Schnupperflüge

Das Hubschrauber Forum bei helikopterfliegen.de - Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen. Unser Hubschrauberforum dient dem Erfahrungsaustausch zwischen Piloten und denen, die noch Hubschrauberpilot werden wollen.

AnzeigeHelikopterfliegen.de - Advertising Information
Dienstag, 31. Jan 2023 - 04:09Uhr · Im Moment sind 83 User im Forum unterwegs
Hubschrauber Skyline-Rundflug-Tickets direkt online bestellen


Herzlich Willkommen, Gast ( Login | Registrieren )

 
Closed TopicStart new topicStart Poll

> Job in Bulgarien ist wieder zu haben!
Outline · [ Standard ] · Linear+
cptcoma
new post 12. Juni 2010, 09:12
Antworten #1


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: CPL(H)
Typerating(s): R44

Beiträge: 26
seit: 22. März 05
Mitglieder Nr.: 93




Hallo Kollegen,

der Job an der bulgarischen Küste (Nessebar) ist ab sofort wieder zu haben.
Leider muss ich die Voraussetzungen etwas anheben da ich mit einem (very) low time Piloten hier schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Ich suche also einen Piloten mit mindestens 400 Stunden TT (mehr wären besser), 44er Rating und JAR Lizenz. Sollte gut Englisch sprechen (Bulgarisch ist nicht nötig, kann ich auch nicht).
Wir fliegen hier mit zwei 44ern (mit Floats) Touristen durch die Gegend, es sollte also jemand sein der mit Leuten umgehen kann und Sicherheit ausstrahlt.

Der Job steht ab sofort zur Verfügung und geht ungefähr bis Anfang September. Wir bieten natürlich freie Unterkunft (Wohnung mit großer Terrasse und Pool) und Verpflegung. Bezahlung nach Flugstunden.
Da wir das dieses Jahr zum ersten Mal machen kann ich noch nicht genau sagen wie viele Stunden geflogen werden. Ich kann also keine Versprechungen machen.

Unser Website: www.isheli.com
Um die Sache etwas zu beschleunigen bitte ich euch, bei Interesse, direkt bei mir anzurufen. Handy Nummer 00359-895-505022

Grüße aus Nessebar

Gregor
Chief Pilot
IS Heli
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
nexus
new post 12. Juni 2010, 13:50
Antworten #2


Flugschüler: Theorie bestanden
**

Gruppe: Members
Beiträge: 255
seit: 10. Februar 07
Mitglieder Nr.: 537




Ich persönlich habe Zweifel ob gerade letztere 2 Punkte mit 400 statt 300 Flugstunden zusammenhängen.
Sind dagegen mit etwas Erfahrung bei einem Interview und Testflug herausfindbar.
Defizite hier machen die Personalauswahl halt Glückssache.
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
cptcoma
new post 12. Juni 2010, 14:24
Antworten #3


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: CPL(H)
Typerating(s): R44

Beiträge: 26
seit: 22. März 05
Mitglieder Nr.: 93




@nexus
ich brauche einen Piloten und keine schlauen Sprüche! Glaubst du wirklich ich würde jemanden den ich nicht kenne einstellen ohne vorher mit ihm zu fliegen.
Wenn du etwas Produktives bei zu tragen hast lese ich mir das gerne durch, wenn nicht lass es einfach.

@all
Ich habe mich ursprünglich dazu breitschlagen lassen einem Anfänger eine Chance im eher anfängerunfreundlichen Helibusiness zu geben. Bin weit unter meine geforderten 300 TT gegangen weil ich davon ausgegangen bin, dass so jemand einen 44er sauber vom Boden in die Luft bringen kann.
Dass dabei dann fast ein Roll Over herauskommt hab ich nicht erwartet, schliesslich war der Mann laut seiner Lizenz BERUFSPILOT!!!!! (es waren übrigens keine schwierigen Bedingungen, ich verlange hier nichts unmögliches)
Natürlich bin ich mit besagtem Kandidaten vorher geflogen und hatte auch nichts auszusetzen sonst hätte ich ihn nicht eingestellt. Umso mehr war ich vom diesem "Aussetzer" überrascht (eher entsetzt).
Ich bin nach wie vor überzeugt davon, dass das hier ein unkomplizierter Job ist für den man keine 1000 Stunden braucht. Deshalb hab ich meine Anforderungen nur moderat angehoben. Ich weiss wie schwierig es ist mit wenig Stunden überhaupt einen Job zu bekommen deshalb bin ich hier auch immer noch bereit, jemanden der noch am Anfang in diesem Business steht, eine Chance zu geben.
Es sollte doch möglich sein jemanden ab 400 Stunden zu finden der den 44er sicher durch die Luft bewegen kann.
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
silber
new post 12. Juni 2010, 21:58
Antworten #4


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: CPL(H)
Typerating(s): HU 269, R 44

Beiträge: 46
seit: 28. Oktober 06
Mitglieder Nr.: 457




QUOTE(cptcoma @ 12. Juni 2010, 14:24)
@nexus
ich brauche einen Piloten und keine schlauen Sprüche! Glaubst du wirklich ich würde jemanden den ich nicht kenne einstellen ohne vorher mit ihm zu fliegen.
Wenn du etwas Produktives bei zu tragen hast lese ich mir das gerne durch, wenn nicht lass es einfach.

@all
Ich habe mich ursprünglich dazu breitschlagen lassen einem Anfänger eine Chance im eher anfängerunfreundlichen Helibusiness zu geben. Bin weit unter meine geforderten 300 TT gegangen weil ich davon ausgegangen bin, dass so jemand einen 44er sauber vom Boden in die Luft bringen kann.
Dass dabei dann fast ein Roll Over herauskommt hab ich nicht erwartet, schliesslich war der Mann laut seiner Lizenz BERUFSPILOT!!!!! (es waren übrigens keine schwierigen Bedingungen, ich verlange hier nichts unmögliches)
Natürlich bin ich mit besagtem Kandidaten vorher geflogen und hatte auch nichts auszusetzen sonst hätte ich ihn nicht eingestellt. Umso mehr war ich vom diesem "Aussetzer" überrascht (eher entsetzt).
Ich bin nach wie vor überzeugt davon, dass das hier ein unkomplizierter Job ist für den man keine 1000 Stunden braucht. Deshalb hab ich meine Anforderungen nur moderat angehoben. Ich weiss wie schwierig es ist mit wenig Stunden überhaupt einen Job zu bekommen deshalb bin ich hier auch immer noch bereit, jemanden der noch am Anfang in diesem Business steht, eine Chance zu geben.
Es sollte doch möglich sein jemanden ab 400 Stunden zu finden der den 44er sicher durch die Luft bewegen kann.
*



Hallo cptcoma!

Ich glaube nexus hat recht!

ich persönlich habe gerade mal 200 std. auf r 22 und hu 300 c. habe meine 100 stunden in Florida bei boatpix gesammelt!!! da worde ich auch nicht gefragt wie ich mich fülle!! da worde nur gesagt von fotografen und Istraktor: siehst du das boot!?,
ich will gute Fotos!!! und ich muss sehen wie ich die machine fliege( r22) und die hat ja bekanntlich sehr viel leistung! bla bla!

Schade ich denke der überwigende teil von Touristen die sich das Fliegen mit helis leisten ( leisten und fliegen wollen!! natürlich können sich auch viele andere Nationalitäten was leisten...) ist Russisch in Bolgarien!!!!?
Leider habe ich nun kein R44 Rating sad.gif .

Beworben habe ich mich schon bei dir!!!!!!!

Russisch, Englisch und Deutsch Spreche ich Schon Fliessend!!!

und beim Fliegen konntest Du! ja selbst herrausfinden ob und wie und so weiter... mit mir oder anderen!!!!!

AAAAAber ich habe ja zu WEnig Stunden! Leider JA! Fliegen kann ich Trozdem!!!! mad.gif Flugschule, Miami-Florida und LBA sei dank!!!!!!!! thumbs.gif

Schöne Grüße nach Bolgarien aus Berlin!
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
silber
new post 12. Juni 2010, 22:17
Antworten #5


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: CPL(H)
Typerating(s): HU 269, R 44

Beiträge: 46
seit: 28. Oktober 06
Mitglieder Nr.: 457




QUOTE(silber @ 12. Juni 2010, 21:58)
Hallo cptcoma!

Ich glaube nexus hat recht!

ich persönlich habe gerade mal 200 std. auf r 22 und hu 300 c. habe meine 100  stunden in Florida bei boatpix gesammelt!!! da worde ich auch nicht gefragt wie ich mich fülle!! da worde nur gesagt von fotografen und Istraktor: siehst du das boot!?,
ich will gute Fotos!!! und ich muss sehen wie ich die machine fliege( r22) und die hat ja bekanntlich sehr viel leistung! bla bla!

Schade ich denke der überwigende teil von Touristen die sich das Fliegen mit helis leisten ( leisten und fliegen wollen!! natürlich können sich auch viele andere Nationalitäten was leisten...) ist Russisch in Bolgarien!!!!?
Leider habe ich nun kein R44 Rating sad.gif .

Beworben habe ich mich schon bei dir!!!!!!!

Russisch, Englisch und Deutsch Spreche ich Schon Fliessend!!!

und beim Fliegen konntest Du! ja selbst herrausfinden ob  und wie und so weiter... mit mir oder anderen!!!!!

AAAAAber ich habe ja zu WEnig Stunden! Leider JA! Fliegen kann ich Trozdem!!!! mad.gif Flugschule, Miami-Florida und LBA sei dank!!!!!!!! thumbs.gif

Schöne Grüße nach Bolgarien aus Berlin!
*


#

Dazu noch: Stunden sagen nicht Alles über die Person!!!

Das hast du ja selbst feststellen müssen bei deinen 300std mit R44 ratin Piloten!!!?

vieleicht währe ein 200std pilot weit aus zuverlässiger gewesen!!!!

zumindestenst aufnahme-fälliger!!! und Kompromisvoller!!!!

Kanns mir ja persönilch (PM) konntaktieren.

всего хорошыво! biggrin.gif ph34r.gif thumbs.gif
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Hawkeye
new post 13. Juni 2010, 06:09
Antworten #6


Flugschüler
*

Gruppe: Members
Beiträge: 36
seit: 06. März 08
Mitglieder Nr.: 799




So wird das aber nix, Silber. Stunden sagen nicht alles über die Person - aber mit deinem Tonfall beweist du gerade das Gegenteil dessen, was du sagst. huh.gif
Kommt mal wieder auf den Teppich, Leute. Hier ist jemand, der euch einen Job mit 400h TT anbietet. Man tritt mögliche Arbeitgeber nicht mit Füßen. Ja, das 400h Minimum ist ärgerlich, weil man mit 200h TT momentan wirklich nicht weiter kommt und die Lücke zu den 400h unüberwindbar scheint. Aber mit entsprechendem Auftritt und Freundlichkeit wäre sicherlich an diesem Minimum etwas zu drehen, wenn man sich gut versteht und einig wird.
Auf die hier dargebotene unmögliche Art und Weise wird das aber mal ganz sicher nix. eusa_naughty.gif


--------------------
"A helicopter is an assembly of fourty-thousand parts flying more or less in formation."
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
cptcoma
new post 13. Juni 2010, 13:30
Antworten #7


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: CPL(H)
Typerating(s): R44

Beiträge: 26
seit: 22. März 05
Mitglieder Nr.: 93




Danke Hawkeye, du sprichst ein wahres Wort gelassen aus.
Ich wollte hier eigentlich einen Job für einen deutschsprachigen Piloten anbieten (rein aus Heimatverbundenheit) und keine Diskussion anstossen. Und schon gar nicht über meine Einstellungspraktiken diskutieren mit irgendwelchen selbsternannten Flugbetriebsleitern.
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
silber
new post 13. Juni 2010, 16:38
Antworten #8


Flugschüler
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: CPL(H)
Typerating(s): HU 269, R 44

Beiträge: 46
seit: 28. Oktober 06
Mitglieder Nr.: 457




QUOTE(cptcoma @ 13. Juni 2010, 13:30)
Danke Hawkeye, du sprichst ein wahres Wort gelassen aus.
Ich wollte hier eigentlich einen Job für einen deutschsprachigen Piloten anbieten (rein aus Heimatverbundenheit) und keine Diskussion anstossen. Und schon gar nicht über meine Einstellungspraktiken diskutieren mit irgendwelchen selbsternannten Flugbetriebsleitern.
*




Aber sicher! Sorry, Ihr habt alle recht! Wünsche euch und Ihnen (cptcoma) alles Gute und viel Erfolg..... biggrin.gif

Was habe ich mir nur dabei gedacht!? Hawkeye ohmy.gif Ich werde lange und gründlich darüber nachdenken eusa_naughty.gif

Viele gelassene Grüße


Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
nexus
new post 15. Juni 2010, 01:40
Antworten #9


Flugschüler: Theorie bestanden
**

Gruppe: Members
Beiträge: 255
seit: 10. Februar 07
Mitglieder Nr.: 537




QUOTE(cptcoma @ 12. Juni 2010, 09:12)
...es sollte also jemand sein der mit Leuten umgehen kann und Sicherheit ausstrahlt.

Ich persönlich habe Zweifel ob gerade letztere 2 Punkte mit 400 statt 300 Flugstunden zusammenhängen...
Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Comander
new post 15. Juni 2010, 09:03
Antworten #10


Schnupperflieger
*

Gruppe: Pilots
Lizenzen und Qualifikation: PPL(H)

Beiträge: 10
seit: 29. April 10
Mitglieder Nr.: 1,204






Hallo zusammen,

eigentlich wollte ich mich an dieser Diskussion nicht beteiligen, aber nun möchte ich doch mal etwas los werden.
Ich bin auch low timer, ich habe mich auch für diesen Job in Bulgarien beworben und ich hab ihn auch nicht bekommen, weil ich mit 250hrs einfach noch zu unerfahren bin.
Aber es ist ja das gute Recht eines jeden Arbeitgebers, egal in welchem Beruf, sich die besten leute raus zu suchen. Wenn man sich so präsentiert wie es einige Leute in diesem Forum machen, ist es kein Wunder, dass man nicht weiter kommt.
Wenn ich höre das jemand hunderte Bewerbungen geschrieben hat, sich hier aber so darstellt wundert es mich nicht dass der jenige noch keinen Job hat.
Ich denke man muss gerade am Anfang der Laufbahn jeden sch....Job annehmen
um auf Stunden zu kommen, und man kann es sich nicht aussuchen wo und was man fliegt. Und dann muss man eben bis zur 400. Stunde als Freelancer fliegen...Nur sollte man immer Geld dafür nehmen, sonst schießen wir uns ins eigenen Knie.
Aber man kann keinen Arbeitgeber vorwürfe machen, weil er einen nicht einstellt oder andere Vorraussetzungen erwartet. Und wenn, dann macht der Ton die Musik!

Schöne Grüße!

Top
User is offlinePMMini Profile
Quote Post
Admin
new post 15. Juni 2010, 10:01
Antworten #11


Administrator
***

Gruppe: Admin
Lizenzen und Qualifikation: CPL(H)
Typerating(s): BO105, AS350

Beiträge: 541
seit: 07. Juni 03
Ort: Öhringen
Mitglieder Nr.: 1






Ich denke zu dem Thema ist alles gesagt.

@cptcoma
Danke für die Veröffentlichung des Jobs. Schreib mir bitte eine PM falls er vergeben wird damit ich diesen Thread updaten kann.

Update: Der Job ist vergeben.

Damit sich das hier nicht noch weiter vom Thema entfernt: *** Closed ***


--------------------

To fly is human, to hover, divine.
Top
User is offlinePMMini ProfileEmail
Quote Post

1 Nutzer liest/lesen dieses Thema (1 Gäste und 0 anonyme Mitglieder)
0 Mitglieder:

Closed TopicTopic OptionsStart new topic

 

Lo-Fi Version
31.01.2023 - 04:09 CET