Hubschrauber & Helikopter (selbst) Fliegen, Ausbildung, Flugschule und Schnupperflüge

HeliDays Austria 2011

Anzeigeheliconsult - Ihre Emotionen sind unsere Leidenschaft
Dienstag, 26. März 2019 - 16:44Uhr · Im Moment sind 118 User im Forum unterwegs
Username:
Paßwort:
 
Unser Buchtipp

Peter Bachmann

Sprechfunkzeugnisse für VFR-Piloten, m. Audio-CD

Sprechfunkzeugnisse für VFR-Piloten, m. Audio-CD

42,00 EUR

Jetzt bestellen...

Google
HelikopterFliegen
Suche im WWW

HeliDay Austria 2011

Nachlese

Mittwoch, 14. September 2011

Zum HeliDay Austria schreiben die online-Dienste Salz(i).at und Aktiv-News.at am 12.09.2011:
(Zusammengefasst von Gerhard Schug)

Play this video © Salz(i).tv Dauer: 8 Min. 45 Sekunden
HeliDay Austria 2011 in Gmunden am Flachberg


Erst das Rattern der Rotorblätter von einigen Hubschraubern auf der Loggia meiner Wohnung in Gschwandt, die zwischen Flachberg und Grünberg zu hören und auch sehen war, machte mich neugierig. Da ich erst am Freitag vom Urlaub aus Itlalien zurückgekommen bin, war ich auch nicht informiert. So schnappte ich meine Sony und fuhr in Richtung Flachberg.

Und dort fand tatsächlich die Flugveranstaltung HeliDays Austria 2011, organisiert vom Gmunden Daniel EBNER und Oberst Wolf Dietrich TESAR statt. Bereits gestern waren 30 Heliteams mit ihren Fluggeräten nach Gmunden gekommen, um dort ein zwei Tage dauerndes Meeting abzuhalten.

Daniel EBNER ist es gelungen als Partner Red Bull mit „THE FLYING BULLS” als Partner zu gewinnen und auch das Heliteam AUSTRIA war dabei.

Das Heliteam AUSTRIA veranstaltete auch einen VIP-Bewerb SLALOM mit Pilot Klaus WEBER. Dem wurden als Copiloten Gäste zugeteilt, die durch Kommandos den Piloten durch 6 Slalomtore leiten mussten, wobei der am Fluggerät angebrachte Kübel weder die Torstangen berühren durfte und am Ende exakt auf dem Tisch aufgesetzt werden musste.

Der Sieger der Copiloten durfte dann mit dem Hubschrauber des RED BULL Flugteams eine Runde drehen.

Sieger wurde Harald GRIMMINGER vor Andi AIGNER, Sandra EBNER, Andreas MURRAY und Emil PUTZ. Spaß hat es aber jeden Teilnehmer gemacht.

Auch das andere Rahmenprogramm an beiden Tagen konnte sich sehen lassen. Vom „Public Day” am Landeplatz, über Modellflugvorführungen, Hubschrauberaustellung, Rundflüge und auch Infostand zur Pilotenausbildung wurde alles geboten.

Gestern (11.9.) gab es über dem Traunsee eine Flugshow der FLYING BULLS, einen Formationsflug der FLYING BULLS, eine Steiner Airshow mit Staudacher S-600 und einen Gyrocopter-Formationsflug. Außerdem war auch der Red-Bull Discobus vor Ort am Flachberg.

Trotz eher mäßiger Werbung waren an beiden Tagen je cirka 300 staunende Besucher auf den Flachberg gekommen und ließen sich diese Veranstaltung nicht entgehen.

Der Veranstalter Daniel EBNER zu AKTIVNEWS: „Wir haben uns diesen Erfolg nicht erhofft, da wir bei vergangenen Veranstaltungen leider Probleme mit den Anrainern gehabt haben. Seit letztem Jahr am Flachberg ist aber das Interesse am HeliDay gestiegen und auch die Anrainer sind neugierig geworden und besuchen uns zahlreich. Und dies freut uns ganz besonders und stärkt uns für die kommende Organisation des HeliDay 2012!”

Pressespiegel (chronologisch geordnet):

Montag, 8. August 2011

Der Anmeldetermin wurde bis zum 31. August verlängert. Wir haben am Wochenende das Anmeldeformular und die Anfluginformationen erhalten und hier ebenfalls veröffentlicht:

Montag, 23. Mai 2011 - Mitteilung des Organisationsteams

Liebe Helifreunde !

Der große Erfolg der HeliDays Austria 2010, die positiven Stimmen aus der internationalen Heliszene und die gute Zusammenarbeit mit dem Heli-Treff München haben uns beflügelt, auch heuer wieder Heli-Piloten und Fans in die wunderschöne Umgebung von Gmunden einzuladen.

Der „HeliDay Austria 2011” findet in der Zeit vom

10. - 11. September 2011 -vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen- am Landeplatz „Flachberg”, oberhalb von Gmunden, Öberösterreich, statt.

(alle Informationen darüber im Anhang!)


Für eine interessante und gute Abwicklung sorgen das Heliteam-Austria des Österreichischen AeroClubs unter Leitung von Obst.i.R. Wolf-Dietrich Tesar, die lokale Organisation übernimmt in bewährter Weise Mag.(FH) Daniel Ebner. Unterstützt in allen organisatorischen Dingen wird das Organisationskomitee durch unsere erfahrenen Freunde aus München unter Leitung von Gerhard Schug.

Ziel dieser nun schon zum 3.Mal stattfindenden Veranstaltung ist es, auch in Österreich ein überregionales Forum aufzubauen, das den zivilen Heli-Piloten und Firmen eine gemeinsame Kommunikationsplattform bieten soll.

Auch heuer werden wieder viele Piloten aus Österreich, der Schweiz und aus Deutschland diesen wunderschönen Außenlandeplatz anfliegen, Voranmeldungen sind schon zahlreich eingetroffen.

Für die HeliDays Austria 2011 haben sich die Organisatoren viel vorgenommen:
Den Teilnehmern wird neben den Fachvorträgen auch ein spezielles „Sightseeing-Programm” geboten, das vom Tourismusverband der Ferienregion Traunsee zusammen gestellt wird.
Für das leibliche Wohl und ein schönes Hotelambiente in Seenähe verbürgt sich wieder unser Experte Daniel Ebner.
Allen Fliegerfans wird ein buntes Programm geboten, inklusive Schnupperflüge und Flugvorführungen !!

Das Organisationsteam freut sich auf viele Anmeldungen und Besucher aus dem In - und Ausland und ersucht dringend, den Anmeldetermin 20.08.2011 einzuhalten.

Willkommen beim HeliDay Austria 2011 in Gmunden/Flachberg!!

Das Organisationsteam: Daniel Ebner & Wolf-Dietrich Tesar

Anhang:

AnzeigeJan Veen - Helikopter Dienstleistungen
Zuletzt geändert am: 14.09.2011 © helikopterfliegen.de  2003 - 2019